• siebe

Krisenmanagement

  • Unterstützung und bei Bedarf Übernahme Führungsverantwortung, wenn ruhiges, gezieltes und überlegtes Handeln notwendig ist.
  • Sachliche und systematische Durchführung der Ursachenanalyse.
  • Unterstützung im Führungsbereich.
  • Neutrale Beurteilung der Sachlage.
  • Aufbau Frühwarnsystem.
  • Vermittlung bei Uneinigkeit und Streitigkeit.